Donnerstag, 3. März 2011


Irgendwann fangen manche
Erinnerungen an zu verblassen. Sie scheinen
im Nebel zu verschwinden und nicht mehr auffindbar
zu sein. Sie bleiben zurück, wie dein altes Haus beim Umzug.
Du lässt sie hinter dir, aber weisst noch ganz genau,
wo sie ist und eigentlich könntest du sie wieder zurückholen,
- aber warum denn, wenn man auch ohne sie weiterlebt ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen